Aster alpinus Dunkle Schöne - Frühlingsaster blauviolett, 3 Pflanzen

54

Neu

Delosperma congestum blüht mit vielen hübschen, großen, leuchtend gelben, strahlenförmigen Einzelblüten.

Mehr Infos

4 Artikel

lieferbar

Lieferzeit 1-3 Werktage

4,15 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Kurz Info

Geeignet fürSteingarten, vorne im Beet, Trog- und Kübelbepflanzung etc.
Lichtverhältnissesonnig
Bodeneigenschaftendurchlässig, sandig-humos, frisch
Blütenfarbeblauviolett
max. Wuchshöhe15 cm
BlühmonatMai bis Juli
WuchsformPolsterbildend
immergrünnein

Beschreibung

Aster alpinus Dunkle Schöne - Frühlingsaster blauviolett blühend

Diese sehr hübsche, reich und früh blühende Aster ist ein schmückender Blickfang in Stein- und Heidegärten, in Verbindung mit Stufen, Platten und Trockenmauern oder für Rabatten und Einfassungen. Sie bildet große niedrige Polster, die im Mai bis Juli dicht mit Blüten besät sind. Die 4-5 cm großen blauvioletten Blütenköpfchen sitzen einzeln auf ihren Stielen. Die Pflanzen lieben kalkhaltige, sandig-durchlässige Böden in voller Sonne.

Sie erhalten hier drei dieser schönen Pflanzen, die wir in unserer Gärtnerei in 8 cm Töpfen herangezogen haben.Wir empfehlen für eine flächige Pflanzung 8-10 Stück pro Quadratmeter zu pflanzen.

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Aster alpinus Dunkle Schöne - Frühlingsaster blauviolett, 3 Pflanzen

Aster alpinus Dunkle Schöne - Frühlingsaster blauviolett, 3 Pflanzen

Delosperma congestum blüht mit vielen hübschen, großen, leuchtend gelben, strahlenförmigen Einzelblüten.

Eigene Bewertung verfassen

Auf den gezeigten Bildern ist meistens die Blüte der Pflanzen zu sehen. Da wir unsere Stauden aber fast ganzjährig liefern, erhalten Sie die Pflanzen übers Jahr in unterschiedlichem Zustand. Je nach Jahreszeit vor/nach/in der Blüte oder auch noch/schon in der Winterruhe.
Wir bieten unsere Stauden in zwei Topfgrößen an. Die jeweilige Topfgröße des Angebotes finden Sie oben in der Beschreibung. Über die Größe unserer Staudenpflanzen können Sie sich hier informieren: "Wie groß sind die Stauden"